Miteinander und voneinander lernen
Neue Trends - kein Problem!
Kundenberatung bringt Kundenbindung!
Durchstarten an den BBS1!
Zertifizierten Altenpfleger/innen kann man vertrauen
Hinterher weiß man mehr!

Aktuelle Themen im Umweltschutz: Schüler der BBS1 diskutieren mit Vertretern von NABU und BUND

Im Rahmen eines Schulprojektes zur Öffentlichkeitsarbeit fand kürzlich in der BBS1 eine Veranstaltung zu dem allseits relevanten Thema „Naturschatz“ statt. Die Schüler der zweijährigen Fachschule Agrar luden zu diesem Zweck Vertreter des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) und des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) für eine öffentliche Podiumsdiskussion ein.

Inhaltlich und auch organisatorisch war der gesamte Abend selbstständig von den SchülerInnen umgesetzt worden – in minutiöser Vorarbeit war alles in den Fächern Deutsch, Politik sowie Management- und Unternehmenstraining geplant und vorbereitet worden.

Die Moderation übernahmen Henning Aeissen und Jannes Hoppmann. Gemeinsam mit den Vertretern der beiden oben genannten Umweltorganisationen Rolf Runge (Vorsitz BUND Regionalverband Ostfriesland) und Jan Schürings (NABU Leiter Regionalgeschäftsstelle Ostfriesland), diskutierten sie drei lokalpolitisch interessante Aspekte für Natur und Landwirtschaft:

Naturschutzflächen, Grundwasserschutz und die neue Gewässerrandstreifenregelung.

Nach einem regen Austausch von Für und Wieder, diversen Argumenten und einem vertieften Kennenlernen aller Positionen schlossen die Teilnehmer mit allseitiger Zufriedenheit über die erkenntnisreiche Diskussionsrunde.

NabuLogo                                                         BUND Logo

kontakt85  anreise85

anregung-kritik

aktuell85 presse85 anmeldung85