logo-simple         fb1  in1

Berufsschultagekammerprahb vera

Bankkaufmann/-frau - Ausbildungsinhalte

Beitragsseiten

Die Ausbildungsinhalte

Im ausbildenden Unternehmen lernen angehende Bankkaufleute zum Beispiel:

  • Kunden bei der Wahl von Konten und über Möglichkeiten der Geld- und Vermögensanlage auf Konten, in Wertpapieren oder in anderen Finanzprodukten (Verbundprodukte, Bausparverträge, Lebensversicherungen) zu beraten.
  • ernen die dafür notwendigen rechtlichen Bestimmungen, Vertragsvereinbarungen und Verfügungsberechtigungen kennen
  • Kunden über Zahlungsarten und Dienstleistungen im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr (Barzahlung, Zahlungs-, Kreditkarten, electronic-banking, Reisezahlungsmittel) zu beraten. 
  • Sie lernen, wie man den Zahlungsverkehr für den Kunden abwickelt, welche Kreditarten es für Privat- und Firmenkunden und Baufinanzierungen gibt, wie deren Sicherheiten zu beurteilen und die rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen für die Kreditvergabe zu prüfen sind
  • die Instrumente des betrieblichen Rechnungswesens anzuwenden
  • Beratungs- und Verkaufsgespräche zu führen und marktorientiert zu denken, dabei lernen sie verschiedene Maßnahmen des Marketing kennen
  • Informations- und Kommunikationssysteme aufgabenorientiert anzuwenden
  • Regeln und Vorschriften des Datenschutzes, des Verbraucherschutzes, des Umweltschutzes und Vorschriften über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit (Arbeitsschutz, Unfallverhütung, Brandschutz)

 

Drucken E-Mail

 

Eurpaschule schule gegen rassismus emsachse   ecdl SAP UniversityAlliances R pos stac3 logo lernort mint Signet AZAV 

logo-footer

BBS 1 Aurich

Am Schulzentrum 15
26605 Aurich
Deutschland

Impressum

Kontakt

Telefon: 04941 925 101
Fax: 04941 925 177
Email: info@bbs1-aurich.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
7:30 - 13:30 und 14:00 - 15:30

Freitag: 7:30 - 12:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.