logo-simple 

Berufsschultagekammerprahb vera

Kaufmann/-frau im Großhandel

Beitragsseiten

Die Ausbildungsinhalte

Aufgaben und Tätigkeiten

Nach dem Wareneingang kontrollieren sie Rechnungen und Lieferpapiere, sorgen für die ordnungsgemäße Lagerung und planen die Warenauslieferung. Darüber hinaus führen sie Maßnahmen zur Steuerung des Warenflusses und des Lagerbestandes durch, kommissionieren die Waren und machen sie versandfertig.
 
Sie kalkulieren Preise, bearbeiten Verkaufsaufträge und stellen Rechnungen für den Wiederverkauf von Waren aus. Zu ihren Aufgaben gehören auch die Abwicklung von Kostenrechnungs- und Zahlungsvorgängen, die Bearbeitung von Reklamationen sowie die Organisation von Marketingmaßnahmen.
Ihren Arbeitsplatz haben Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel im Bereich der Warenwirtschaft in den Büros von Großhandelsunternehmen, im Außendienst oder auch in Lagern und Verkaufsräumen.
 
Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden in den ersten beiden Ausbildungsjahren beispielsweise:
 
  • wie man Versandinstruktionen und Abrufe erstellt sowie Versand- und Begleitpapiere ausstellt 
  • wie verschiedene Verkehrsträger nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten zu unterscheiden sind  
  • was es über die Waren des betrieblichen Sortiments zu wissen gibt - insbesondere Bezeichnung, Herstellung, Herstellungsmerkmale, Beschaffenheit und Verwendungsmöglichkeiten - und wie sich diese Eigenschaften auf die Arbeit auswirken   
  • wie man Zielgruppen und Absatzgebiete beschreiben kann und wie die Möglichkeiten der Markterkundung und Vertriebswege des Ausbildungsbetriebs beurteilt werden können   
  • wie man Informations- und Kommunikationssysteme sowie Informationsquellen aufgabenbezogen nutzt    
  • wie Beratungs- und Verkaufsgespräche geplant, durchgeführt und nachbereitet werden    
  • wie man Wareneingänge erfasst und Waren einlagert 
  • wie Maßnahmen zur Steuerung von Warenfluss und Lagerbestand durchgeführt und Umschlaghäufigkeit ermittelt werden  
  • wie man Stamm- und Bewegungsdaten erfasst und ändert   
  • wie man eine Tourenplanung erstellt    
  • womit man den Einsatz von Spediteuren und Frachtführern begründet

Wenn Sie es genauer wissen wollen:

pdf logoVerordnung über die Ausbildung zum/zur Großhandelskaufmann/-frau

Drucken E-Mail

 

Eurpaschule emsachse  schule gegen rassismus ecdl SAP UniversityAlliances R pos stac3 1385 AZAV 

logo-footer

BBS 1 Aurich

Am Schulzentrum 15
26605 Aurich
Deutschland

Impressum

Kontakt

Telefon: 04941 925 101
Fax: 04941 925 177
Email: info@bbs1-aurich.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
7:30 - 13:30 und 14:00 - 15:30

Freitag: 7:30 - 12:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.