logo-simple         fb1  in1

Berufsschultagekammerprahb vera

KiG - Kauffrau/-mann für internationale Geschäftstätigkeit

 
Logo Kofinanzierung durch E CMYK
 
Kaufmännisches Handeln weltweit
In der globalisierten Welt mit einer zunehmenden Verflechtung der Wirtschaftsbeziehungen benötigen die Unternehmen qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit fundierten Außenhalndelskenntnissen, die mit ihren ausländischen Partnern kommunizieren und kooperieren können. Dabei werden interkulturelle Kompetenzen immer wichtiger. Durch die Zusatzausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für internationale Geschäftstätigkeit erwerben Sie wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten, die Ihnen und Ihrem Arbeitgeber bei der Arbeit im internationalen Geschäft helfen. Die Zusatzausbildung findet parallel zur kaufmännischen Berufsausbildung statt und dauert insgesamt ca. zwei Jahre.

Für die BBS 1 Aurich sind die Bedürfnisse der regionalen Wirtschaft der Antrieb für die Entwicklung des Bildungsangebots. Die in ganz Ostfriesland einzigartige Zusatzausbildung erfreut sich reger Nachfrage und hat sich im Markt der Bildungsangebote etabliert - nicht zuletzt, da die Inhalte der modular aufgebauten Ausbildung für die regionalen Ansprüche in Ostfriesland maßgeschneidert sind.

Neben dem Gesamtzertifikat ist es auch möglich, nur einzelne Module zu belegen und mit einem Einzelzertifikat abzuschließen (IHK-Fachkraft Im- und Export, Fremdsprachenzertifikat Englisch und/oder Spanisch, ICDL, Auslandspraktikum).

KiG2

Vorteile der Zusatzausbildung

     Für Auszubildende:

  • Verbesserung der Arbeitsmarktchancen
  • Spezialwissen eröffnet neue Tätigkeitsfelder
  • bessere Übernahmechancen
  • bessere berufliche Aufstiegschancen
  • Aufbau einer erweiterten beruflichen Handlungskompetenz

     Für Ausbildungsunternehmen:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die Arbeit mit internationalen Kunden qualifiziert sind
  • Steigerung der Attraktivität der Ausbildung und Vorteile im Wettbewerb um geeignete Bewerberinnen und Bewerber
  • motiviertere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • flexiblere Einsatzmöglichkeiten

Zielgruppe
Die Zusatzausbildung richtet sich an Auszubildende aus dem kaufmännisch-verwaltenden Bereich. Sie sollten gute schulischen Leistungen vorweisen können und vor allem Interesse an anderen Sprachen und Kulturen mitbringen.

Ablauf der Zusatzausbildung

Folgender Ablauf gilt für die Erlangung des Gesamtzertifikats "Kauffrau/Kaufmann für internationale Geschäftstätigkeit":
  • zwei Jahre parallel zur grundständigen Berufsausbildung
  • Beginn im zweiten Ausbildungsjahr
  • einmal wöchentlich Zusatzunterricht nachmittags oder abends
  • Durchführung eines EU-Auslandspraktikums (ca. 3-4 Wochen) - finanziell unterstützt durch Erasmus+

Logo Kofinanzierung durch E CMYK

Neben dem Gesamtzertifikat ist es auch möglich, nur einzelne Module zu belegen und mit einem Einzelzertifikat abzuschließen (IHK-Fachkraft Im- und Export, Fremdsprachenzertifikat Englisch und/oder Spanisch, ICDL, Auslandspraktikum).

Die aktuelle Zeitplanung der zugehörigen Module finden Sie in der folgenden Datei:   pdf logo


Grundbausteine der Zusatzausbildung


……………………………………………………………………………………………………………………………………………………. 
Ansprechpartner 

Für Beratung und Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Andre Kamphus
Teamleiter KiG / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04941 925 101
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Rust
Abteilungsleiter kfm. Berufsschule / Fachschule Betriebswirtschaft
Telefon: 04941 925 127 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt formlos im Sekretariat der BBS 1 Aurich und muss mit Einverständnis Ihres Ausbildungsunternehmens erfolgen.
Das Anmeldeformular finden Sie hier: pdf logo

Drucken E-Mail

logo-footer

BBS 1 Aurich

Am Schulzentrum 15
26605 Aurich
Deutschland

Impressum

Kontakt

Telefon: 04941 925 101
Fax: 04941 925 177
Email: info@bbs1-aurich.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
7:30 - 13:30 und 14:00 - 15:30

Freitag: 7:30 - 12:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.