logo-simple         fb1  in1

    EuropaschulenNDS schule gegen rassismus Afrika

  • Startseite
  • Aktuelles
  • 29.04.2021 - Die BBS 1 Aurich wird Gründungsmitglied im Netzwerk "Niedersächsische Schulen MIT Afrika"

29.04.2021 - Die BBS 1 Aurich wird Gründungsmitglied im Netzwerk "Niedersächsische Schulen MIT Afrika"

Die Intention dieses am 01.03.2021 neu geschaffenen Netzwerkes „Niedersächsische Schulen MIT Afrika“ ist es, die schon an zahlreichen niedersächsischen Schulen existierenden Schulpartnerschaften mit Afrika zu intensivieren, den Austausch mit Gleichgesinnten zu suchen, zu pflegen sowie den Gedanken, dass Europa und Afrika in der nahen Zukunft ihre Beziehungen verändern und vertiefen müssen, voranzubringen. Dieses Netzwerk stellt in dieser Form ein Novum dar und ist das erste seiner Art.

Durch den zuvor im Rahmen eines virtuellen Austauschprojekts zustande gekommenen, persönlichen Kontakt, zum Initiator des Netzwerkes, Tobias Rusteberg vom Tilman-Riemenschneider-Gymnasium aus Osterode, sind die BBS 1 Aurich nun zum Gründungmitglied des Netzwerkes berufen worden und stolz darauf, Teil der zurzeit 44 beteiligten Schulen (Berufsbildende Schulen, Gymnasien, Gesamtschulen und Grundschulen mit 11 Partnerländern auf dem afrikanischen Kontinent) zu sein.

Im Schulverwaltungsblatt, dem offiziellen Organ des Kultusministeriums für schulische Angelegenheiten, wurde bereits die Netzwerkidee publiziert.

Unser aktueller Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller übersandte bei einem virtuellen Treffen des Netzwerks die folgenden Glückwünsche:Dr. Gerd Müller neu

https://www.youtube.com/watch?v=Xk6UHIAThOI

Auch Horst Köhler, Bundespräsident a. D., schickte zu dieser Veranstaltung sein Grußwort, welches sehr klar macht, dass das Netzwerk mit der Austauscharbeit MIT Afrika auf dem richtigen Weg ist.

Seit dem Herbst 2020 ist an den BBS 1 Aurich in Bezug auf einen Austausch mit Südafrika viel passiert. Ein erstes virtuelles Projekt, welches bei mehreren Förderinstitutionen wie dem PAD (Pädagogischen Austauschdienst) oder der Niedersächsischen Staatskanzlei eine sehr positive Resonanz erfuhr, ist durch den Initiator, Ralf Kötter, ins Leben gerufen worden. Seitdem ist die Westville Secondary High School in Port Elizabeth auch aufgrund des fortlaufenden Kontaktes durch Kötter zu einer festen Partnerschule geworden.FB914C6F C407 45E4 AC32 2B5CDF71DDE3

Auch auf der anderen Seite der Erde blickt man nun durch diese positive Nachricht mit großem Interesse auf unsere Schule. Die verantwortliche Lehrkraft aus der südafrikanischen Austauschschule, Angelique Burjins, freut sich bereits auf eine neue virtuelle Erfahrung im Mai 2021. Hierbei sollen, wie bereits in dem vergangenen Projekt im letzten Herbst, wieder eindrucksvolle Ergebnisse von den Schülerinnen und Schülern erstellt werden und vor ausgewählten Gästen virtuell präsentiert werden.

Die Planungen des ersten physischen Austausches für den Oktober des Jahres 2021 laufen bereits auf Hochtouren und alle hoffen, dass die Corona-Pandemie bis dahin soweit überwunden sein wird, sodass der anvisierte Austausch auch tatsächlich stattfinden kann.8CA9EC75 DE61 4F4A AAC5 E48B6B1BB185

Ralf Kötter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Maris Dirks (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) rufen in diesem Zusammenhang Schülerinnen und Schüler aus den Zweigen des Beruflichen Gymnasiums und der Fachoberschule dazu auf, sich bei Ihnen zu melden, falls Interesse an einer Mitwirkung am Projekt besteht. Auf bei Fragen zum Projekt oder zur Förderung stehen beide Lehrkräfte gerne zur Verfügung.

 

 

Drucken E-Mail

 

Eurpaschule schule gegen rassismus emsachse   ecdl SAP UniversityAlliances R pos stac3 logo lernort mint Signet AZAV 

logo-footer

BBS 1 Aurich

Am Schulzentrum 15
26605 Aurich
Deutschland

Impressum

Kontakt

Telefon: 04941 925 101
Fax: 04941 925 177
Email: info@bbs1-aurich.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
7:30 - 13:30 und 14:00 - 15:30

Freitag: 7:30 - 12:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.