logo-simple         fb1  in1

    EuropaschulenNDS schule gegen rassismus Afrika

27.09.2021 - 01.10.2021 - Landwirtschaftsschüler:innen erkunden Europa

Auszubildende und Abiturienten des Agrarbereiches können zukünftig im Rahmen eines neuen EU-Erasmusprojektes die Landwirtschaft in verschiedenen Ländern Europas erkunden.

Neben den Berufsbildenden Schulen 1 Aurich, sind vier weitere Landwirtschaftsschulen aus Oberösterreich, Südböhmen (Tschechien), Südtirol (Italien) und Istrien (Kroatien) an dem EU-Projekt „So is(s)t Europa“ beteiligt. Im Laufe der nächsten zwei Jahre werden im halbjährlichen Rhythmus einwöchige Lehrfahrten zu den beteiligten Schulstandorten durchgeführt und durch die EU finanziell gefördert. Jede beteiligte Schule kann zehn SchülerInnen entsenden, sodass sich eine Gruppe von ca. 50 Jugendlichen ergibt. Ziele der Treffen sind zum einen das Kennenlernen der landwirtschaftlichen Produktion in den jeweiligen Regionen, aber auch das Sammeln von kulturellen Kompetenzen wie Kultur und Essgewohnheiten. Darüber hinaus soll im Rahmen des Projektes die Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenen gefördert und der Grundstein für langjährige Freundschaften gelegt werden.

Anhand konkreter Beispiele soll den Schülern gezeigt werden, wie durch innovative Produktions- und Vermarktungsideen eine Entwicklung landwirtschaftlicher Betriebe außerhalb der „Wachsen oder Weichen“-Mentalität möglich ist.

Die Lehrkräfte der Partnerschulen trafen sich Ende September in St. Florian, Oberösterreich zum intensiven Austausch von Ideen, konkreten Terminplanungen und gegenseitigem Kennenlernen.(Auf dem Bild ist das schuleigenes Schlachthaus an der Landwirtschaftsschule in Österreich zu sehen)

Im Mai nächsten Jahres werden die Höhere Landbauschule St. Florian Österreich und im direkten Anschluss die Landwirtschaftsschule in Tschechien besucht. Schuleigene Schlachterei

Für die vier einwöchigen Lehrfahrten sind sowohl SchülerInnen der Berufsfachschule Agrarwirtschaft als auch des Beruflichen Gymnasiums mit dem Schwerpunkt Agrarwirtschaft teilnahmeberechtigt. Die Auswahl erfolgt über ein Bewerbungsverfahren.

Bei Fragen zu den Schulformen und Bewerbungsverfahren       wenden Sie sich bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                       Tel.: 0172 4537030    oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!               Tel.:015121436541

Drucken E-Mail

20.09.2021-24.09.2021 - Schüler:innen der BBS 1 Aurich übernehmen Instagram-Account von PASCH-Net

#takeover des PASCH-Net-Accounts zum Thema "Bundestagswahlen"

Schüler:innen der BBS 1 Aurich haben eine Woche lang den Instagram-Account von PASCH-Net übernommen und einen Blick auf die Bundestagswahlen am 26.09.2021 geworfen.

PASCH-Net ist eine Initiative des Auswärtigen Amts, in Kooperation mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe-Institut, dem Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferen,die junge Menschen für Deutschland interessieren und begeistern will. „PASCH“ steht dabei für Schulen: Partner der Zukunft.

Zustande gekommen ist der Kontakt durch unser virtuelles Projekt mit einer Parnterschule aus Südafrika, welches vor allem beim PAD Anklang fand. Dadurch ergab sich für uns die Möglichkeit, eine von wenigen Schulen zu sein, die die Möglichkeit bekommen, über den PASCH-Net-Kanal zu berichten und somit auf Ostfriesland, Aurich und die Berufsbildenden Schulen 1 Aurich aufmerksam zu machen.

132509C8-938D-476D-A110-1B98B794AC5E
1AB3B737-682F-4B05-BB43-EA36F28FC3E3
Bewertung_Wahlhelfer
F4E45CC2-6652-4718-A6A4-2FA0DC8D20F3
Oncoo
Wahlhelfer
1/6 
start stop bwd fwd

Neben der Vorstellung der einzelnen Parteien und deren Wahlprogramm, stand vor allem das erproben und bewerten dreier Wahlhelfer im Fokus unserer Schüler:innen:

- Wahl-O-Mat

- Wahlkompass

-DeinWal

Schaut gerne bei Instagram auf @paschnet vorbei und schaut, was unsere Schüler:innen zu berichten haben.

Drucken E-Mail

23.09.2021 - Neue SAP-Experten für den Unterrichtseinsatz

Zwei unserer Lehrkräfte, Tatjana Hobel und Ralf Kötter, haben an der Zertifizierungsfortbildung SAP4School teilgenommen und sind nun befähigt, die ERP-Software im Unterricht zu vermitteln.

Bei SAP, einer ERP-Software (Enterprise-Resource-Planning), die vor allem in Industriebetrieben zur digitalen Planung und Umsetzung unterneherischer Aufgaben eingesetzt wird, handelt es sich um ein intergrierte betriebswirtschaftliche Unternehmenssoftware, welche die einzelnen Bereiche eines Unternehmens verwaltet.

Da die Implementierung der ERP-Software SAP in den kaufmännischen Bildungsgängen in den vergangenen Jahren weiter vorangeschritten ist, freuen wir uns, den neu zertifizierten Lehrkräften zu gratulieren.

Drucken E-Mail

 

Eurpaschule schule gegen rassismus  AJA SG Logo RGB 2021 emsachse   ecdl SAP UniversityAlliances R pos stac3 logo lernort mint Signet AZAV 

logo-footer

BBS 1 Aurich

Am Schulzentrum 15
26605 Aurich
Deutschland

Impressum

Kontakt

Telefon: 04941 925 101
Fax: 04941 925 177
Email: info[a]bbs1-aurich.eu

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
7:30 - 13:30 und 14:00 - 15:30

Freitag: 7:30 - 12:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.